Ihr Warenkorb ist leer.

Das Auto

Das Auto ist heute ein nicht mehr wegzudenkendes Gut. Jeder sehnt sich nach Mobilität. Auf 1000 Einwohner kommen 529 Autos. Das Auto geniesst in der Schweiz eine Sonderstellung, welche keinem anderen Transportmittel zukommt – sowohl im Freizeit- als auch im Arbeitsverkehr. 2 Millionen Personen oder 55 Prozent aller Arbeitspendler benutzen für ihren Arbeitsweg das Auto oder ein anderes privates Motorfahrzeug.

Autoland Schweiz

In der Schweiz waren 2014 rund 5,8 Millionen Motorfahrzeuge registriert, davon 4,4 Millionen Personenwagen. Die Automobilbranche ist für die Schweizer Wirtschaft von enormer Bedeutung.
Autoimporteure, Garagisten, Transporteure, Tankstellen und Versicherungen bieten zusammen rund 230'000 Menschen hochwertige Arbeitsplätze. Sie erwirtschaften einen bedeutenden Umsatz von mehr als 95 Milliarden Franken. Dies entspricht knapp 15 Prozent des Schweizer Bruttoinlandprodukts.